Aktien sind jetzt mehr Wert

Aktien in Asien über Nacht angesammelt wurde dies nach der Sitzung der Federal Reserve eingeleitet , die gestern in den USA stattfanden. Ben Bernankeder Vorsitzende der Federal Reserve sagte , dass der Senkung Milliarden von $ 10 $ 85 Milliarden Kaufprogramm stattfinden. Dies wurde nach der Wirtschafts Informationen eingeleitet , die aus den USA kommen würde, porträtiert , dass die Wirtschaft der USA in Kraft stabil ist , um gezielt den Anstieg der Zinsen und Inflationsraten zu beginnen.

Allerdings wurde der Kreditbetrag nicht durch die Federal Reserve geändert, es blieb bei 0,0 bis 0,25% .

So erklärte er , dass die Treasury Holdings und die Hypothekenschulden es von Banken jeden Monat bekommt werden auf $ 75 Milliarden von $ 85 Milliarden gesenkt . Auch in der Fed vorbei tat, Rock Bottom Zinssätze und Geldpolitik erwähnen nur , bis die Rate der Arbeitslosigkeit sinkt stabil bleiben.

Es hat sich jedoch vorhergesagt die Arbeitslosenquote im kommenden Jahr von der 7% Zustand auf 6,3% sinken. Im letzten Monat angesichts der Informationen aus den USA aus porträtiert eine Erhöhung der Wirtschaft eines jährlichen Stand von 2,8% in Q3. Im Grunde war dies viel schneller, als es wurde gehofft und auch eine Verbesserung.

Bestände

Die US Federal Reserve Initiations die niedrigen Raten gab die Bestände in Asien einen Anstieg zu halten. Nikkei 225 in Japan stieg auf 1,76% , ASX 200 von Australien auf 2,01% erhöht, Hang Seng Hong Kong stieg 0,07% und Shanghai der Chinesen gewann 0,11%. Der Dow Jones Sektor mit 1,62% höher geschlossen, S & P 500 erhöhte sich auf 1,66% und 1,15% für den NASDAQ Composite.

Währungen

Gewinne wurden in den US – Dollar in der Börsensitzung initiiert , nachdem die Gespräche vom dovish gemacht wurden , die einen Funken in den Handel gezündet. Jedoch gegenüber dem GBP war die USD 0,07% niedrig nach positiven Einzelhandelsinformationen und Jobs gestern aus dem Vereinigten Königreich gezündet wurden. Der japanische Yen ist immer noch stark mit Anhänger als die USD 0,35% fiel aber gegenüber dem AUD die USD gewann 0.20% und gegenüber dem CAD hatte es 0,27%.

Commodities

Nach den Ankündigungen der Fed das Gold und Silber fielen beide, fiel Gold-1,68% und 3,11% Silber. Für Rohöl stieg sie auf 0,02% und schloss die starke USD ab, als die Sponsoren auf die Zukunft ausgerichtet, die Nachfrage alle verbessert wurden wegen der wirtschaftlichen globalen Bedingungen zu verdoppeln. Dann stieg das Erdgas auf 1,37% durch Kälte ausgelöst, die die Versorgung aus zu einem 7-Monat-Hoch zu erhöhen.